Cathedral of Speed

Eine Woche nach dem die MotoGP in Assen an den Start ging, durften auch wir -von der Moto Trophy- auf der GP Strecke gastieren. Assen ist eine unglaublich schöne Strecke. Sauber und guter Asphalt. Das Wetter hat auch gepasst, so dass alle Trainings und Rennen im Trockenen stattfinden konnten. Am Sonntag im Rennen bin ich auf P1 gefahren!
Mit 75 Meisterschaftspunkte liege ich nun in der Jahresgesamtwertung vorne! Nächster Stopp: Oschersleben!